Infos & FAQs Kontakt & Impressum
DE EN







Infos & FAQs

Was ist phalb?

schnell und einfach
Phalb ist ein Online Photo Album System welches deren Benutzern erlaubt Ihre Bilder kategorisiert auf den phalb-Servern zu sichern.
Der Benutzer kann diese Bilder individuell sortiert unterschiedlichen Galerien zuweisen.
Auch Videos und Musikdateien und Links zu YouTube®-Videos können hinaufgeladen und eingebunden werden. Die unterschiedlichen Dateien können in den einzelnen Galerien auch untereinander gemischt werden.
Links zu diesen Galerien können an Freunde und Verwandte geschickt werden, in Foren gepostet oder auf Homepages verlinkt werden aber auch eine nahtlose Einbindung in bestehende Homepages mit der Hilfe von IFrames ist möglich.
Jede Galerie weist eine "einfache" URL wie http://phalb.at/_[user]/~[gallery] (z.B. http://phalb.at/_john2000/~173) auf.
Alle Galerien sind mit zwei unterschiedlichen Möglichkeiten deren Bilder zu betrachten ausgestattet.
» PrettyPhoto - Javascript Galerie verdunkelt den Hintergrund und hebt das vergrößerte Bild in den Vordergrund.
» Galleriffic - Eine weitere Javascript Galerie
» CoolIris™ - Cool 3D dynamic Galerie im IPhone-Style
   Alle Galerien unterstützen von sich aus bereits CoolIris™
» Polaroid Gallery v.1.01 - © Christopher Einarsrud

Wenige Schritte zur Galerie

» Kostenlos auf phalb.at anmelden
» Aktivierungslink aus der Willkommensmail aufrufen
» Login
» Gehen Sie auf Multimedia Dateien und unter Neue Multimedie Dateien hinaufladen können Sie Ihre Multimediadateien hinaufladen
» Kategorisieren Sie Ihre Dateien, falls gewünscht - Sie finden diese dann schneller wieder
» Gehen Sie auf Multimedia-Galerien und fügen Sie eine neue Galerie über Eine weitere Galerie hinzufügen hinzu
» Weisen Sie Ihrer Galerie über das Icon neben Ihrer Galeriebeschreibung zu
» Ein Sortieren der Bilder ist per drag-and-drop möglich. Nach dem Definieren der Sortierung werden die Änderungen über den Button save sort order übernommen
» Es kann auch nach Dateinamen und Bildbeschreibung oder ID sortiert werden
» Um nun die offiziellen Links zu Ihrer Galerie zu erhalten klicken Sie in der Galerieübersicht den Infobutton
» Fertig, nun können Sie diese Links an Ihre Freunde schicken oder die Informationen für den Einbau in Ihre Homepage verwenden.
» Sie können natürlich auch YouTube®-Links hinzufügen.

Was bekommen Sie für Ihren free phalb account

» Upload und Verwaltung (löschen/hinzufügen/kategorisieren) von 100 500 MultimediaDateien
» Bis zu 10 Bilderkategorien möglich (löschen/hinzufügen/bearbeiten) um die Bilder effizienter verwalten zu können.
» Bis zu 10 Bildergalerien (löschen/hinzufügen/bearbeiten)
» Sie können unterschiedlichste Methoden verwenden Ihre Galerien Ihren Freunde, Verwandten, Geschäftspartnern und Homepagebesuchern zugänglich zu machen.

Was bringt die Zukunft?

» Optionaler Passwortschutz für einzelne Galerien
» Erweiterung der Beispiele ;)
» Die Möglichkeit innerhalb einer Galerie auf andere Galerien des Users hinzuweisen (Auflistung am Ende der Galerien)
» Ein paar Designoptionen für Ihre Galerien
» Optionale Uploadmöglichkeit für Ihre Multimedia Dateien
» Upgrademöglichkeit zum PREMIUM-Account schaffen (€ 24,-p.a.)
  • 5000 Bilder
  • 200 Galerien
  • 200 Kategorien
  • kein Branding (Logo am Ende der Galerien)
  • Unterschiedliche Gestaltungsmöglichkeiten für Ihre Galerien
  • ...
» und noch so einiges mehr ...

FAQs

» Was kostet mich der free phalb account?
Nichts, der free account ist absolut kostenlos.
» Wie groß sollten die Bilder maximal sein?
1 MB, mehr macht eigentlich keinen Sinn
» Die Bilder meiner Digitalkamera sind aber viel zu groß (an die 5MB), was kann ich tun um diese trotzdem mit phalb zu verwenden?
Für das Publizieren der Bilder ist es wirklich nicht notwendig so große Bilder zu verwenden. Bevor Sie die Bilder uploaden sollten Sie diese Internet-gerecht verkleinern.
Gute Erfahrungen konnten bereits mit TinyPic gemacht werden. Einfach Bilder in das Programmfenster ziehen und das Programm kopiert automatisch verkleinerte Versionen der Bilder in einen eigenen Unterordner.
Als Dimension sollte hier 1024x768 gewählt werden. Herauskommen werden dann Bilder mit einer akzeptablen Größe von 300-500KB.
Bildverkleinerer v1.7 wäre eine mögliche Alternative.
» Wie groß können die Videos sein?
Derzeit: 149 MB
» Ich habe noch eine Frage
Schicken Sie einfach eine kurze eMail an support@phalb.at.

Changelog (en)

» 2010-05-17
Added support for Flash Animations, Flash Videos, Quicktime Movies, DivX Movies, MP3 Audio and Links to youTube® Videos
Supported extensions now: JPG, JPEG, PNG, GIF, SWF, FLV, AVI, DIVX, MOV, MP4, M4V, MP3 and YouTube Videos
New gallerystyles
New design and layout
Administration in german and english
» 2009-07-02
Increased size of the fullsize-images up to 1024x768 (prior: 800x600)
Fixed CoolIris™ troubles incl. RSS-Feed
» 2009-04-22
Increased maximum number of images up to 500 (prior: 100)
» 2009-02-20
Added one more thumbnail-size with associated compact gallery-style
Added Flashgallery (Polaroid Gallery v.1.01 © Christopher Einarsrud)
» 2009-02-10
Fixes of some small iframe bugs
Color-settings for galleries (background and headline=gallery title)
Added picture description tool into administration panel
Implemented picture description into galleries
» 2009-02-08
German language added to the frontend
Language selector implemented
Added dynamic width to galleries
» 2009-02-07
Official release of phalb.at